Sie sind hier: Entwicklungen  

MODELLENTWICKLUNGEN FÜR HÜBNER
 

Neben den Modellentwicklungen in Form von Bausätzen für Revell, hatte ich Ende der 1990er Jahre das Vergnügen, für die Firma Hübner Modelleisenbahn in Tuttlingen, LKW-Modelle im Massstab 1:32 für die Modellbahn Spur 1 zu entwickeln.




 

Magirus Mercur 120 S 




 

Den Anfang machte eine Reihe von Magirus Rundhaubern vom Typ Mercur 120 S mit kurzem Radstand in den Ausführungen als Sattel-
zugmaschinen und Zugmaschinen mit Pritsche. Wie schon bei den LKW-Oldies von Revell, hatte ich auch für die Fertigmodelle in 1:32 ein Baukastensystem entwickelt.

Die abgebildeten Modelle besitzen einen Radstand von 100 mm - Original 3200 mm

Dieses Fahrgestell wurde auch mit dem Eckhauber - Fahrerhaus ausgeliefert.




 

Mercur 120 S - Fahrgestell




 
 

Mercur 120 S - Sattelzugmaschine




 
 

Mercur 120 S - Pritsche




 
 

Mercur 120 S - Pritsche DB




 
 

Mercur 120 S - Pritsche mit Plane



Das war aber noch nicht alles ! Die Modellentwicklungen für die Firma
Hübner gingen noch um ein Modell weiter.

Es handelte sich um ein Behälterfahrzeug ( Auflieger ) vom Typ Ackermann B 900 a
für den - Von Haus zu Haus - Verkehr der Deutschen Bundesbahn.

Klick hier - click here




 
 




Hanomag - Anhänger: Modellentwicklung | Ackermann-Auflieger B 900 a